Gemeinsam forschen sie seit Januar 2017 im Projekt „RooBi – Roofs for Biodiversity“ an der Hochschule Osnabrück: (von links) die wissenschaftlichen Mitarbeiter Daniel Jeschke und Dr. Roland Schröder sowie Prof. Dr. Kathrin Kiehl.