Alexander Behr (links) und Prof. Markus Röhricht begutachten im Labor zwei Kunststoffflaschen, mit denen verschmutztes Wasser desinfiziert werden kann.