Industriedesign-Studentin Marina Koch erklärte den Besuchern die Ausstellung.