Die Studierenden mit Prof. Dr. Iris Ramme (6.v.l.) und MitarbeiterInnen der Stadtwerke nach der Vorstellung der Markstudie zu alternativen Stromprodukten.