Unglaublich

unkompliziert

UMVERTEILEN STATT WEGWERFEN.

ZWEI ALUMNI DER TH KÖLN RETTEN LEBEN MIT DER „IMPFBRÜCKE“

Endlich gibt es den heiß ersehnten Impfstoff gegen das Coronavirus, doch dann werden Impfdosen vernichtet, weil sie kurz nach der Öffnung verfallen. Zwei Gründer, die zuvor an der TH Köln studiert haben, konnten diese Verschwendung nicht mit ansehen und haben eine Lösung zur schnellen Vermittlung übriggebliebener Impfdosen entwickelt.