Marisa Oster per Videokonferenz im Gespräch mit Professor Gerhardt und den Kommilitonen.

Internationale studentische Zusammenarbeit im Homeoffice

,
„Ich liebe es zu reisen, darum habe ich mich für dieses Projekt auch beworben.“ Die Studentin Marisa Oster ist dennoch nicht enttäuscht, dass sie nicht wie geplant im Mai nach Novosibirsk reisen wird. Dafür lernt sie jetzt viele andere…
Das Händewaschen ist gerade in Zeiten von Corona besonders wichtig.

Händewaschen in Coronazeiten: Wasser, Seife und „Happy birthday to you“

,
In Zeiten von Corona machen es alle noch mehr als sonst: Händewaschen. Warum das wichtig ist, was „Happy birthday to you“ damit zu tun hat und was genau mit den Viren passiert, erklärt Chemiker Prof. Dr. Thomas Schupp von unserer Hochschule.  Herr…
Medizintechnikstudent Klaus Schneider (rechts) und seine Kollegin vom Malteser Hilfsdienst mit den an der Hochschule Offenburg produzierten Schutzbrillen.

Studierende unterstützen Malteser

Das Team von Prof. Dr. Thomas Wendt an der Fakultät Betriebswirtschaft & Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule Offenburg produziert für Malteser in der Ortenau Rahmen für Corona-Schutzvisiere.  Initiiert hat die Aktion der Medizintechnikstudent…
Es zählt zwar nicht zu den Aufgaben der Freiwilligen, wissen sollten sie es trotzdem: Egon Krampe, DRK, zeigt FH-Studentin Anja Ricker (Mitte), wie die Fiebermessung funktioniert.

30 Freiwillige der FH Münster für das Deutsche Rote Kreuz

,
Studierende hatten sich nach einem Aufruf der Hochschule beim Kompetenzzentrum Humanitäre Hilfe gemeldet Blutspenden ist wichtig, auch zu Coronazeiten – unter besonderen Sicherheitsauflagen. Um die einzuhalten, braucht das DRK Hilfe. Und…
Jade Hochschule stellt aufgrund der Corona Pandemie auf digitale Lehre um.

Herausforderungen und Chancen für die Präsenzlehre

,
Durch die Corona-Krise wurde im laufenden Vorlesungsbetrieb die Präsenzlehre auf digitale Lehre umgestellt. Für viele Lehrende und Studierende ist das neu und auch die zentralen Einheiten der Jade Hochschule müssen sich auf die neue Situation…
Dr. Babette Götzendorfer vor einem 3D-Industriedrucker am Technologietransferzentrum ZeWiS der Technischen Hochschule am Standort Obernburg.

Konkrete und schnelle Hilfe in Zeiten von Corona

Arbeitsgruppe der TH Aschaffenburg druckt Schutzvisiere für den Transport beatmungspflichtiger Patienten In Zeiten von Corona ist konkrete, schnelle und unbürokratische Hilfe vor Ort gefragt. Die Arbeitsgruppe Angewandte Lasertechnik und…
Herstellung der Schutzvisiere an der Technischen Hochschule Ingolstadt.

Technische Hochschule Ingolstadt stellt Schutzvisiere für Krankenhäuser und Arztpraxen der Region her

Die Technische Hochschule Ingolstadt (THI) unterstützt Krankenhäuser und Arztpraxen der Region mit der Herstellung von Schutzvisieren für medizinisches Personal. Professoren und Mitarbeiter der Fakultät Maschinenbau, die das Projekt initiiert…
Hochschule Ruhr-West produziert Schutzmasken.

HRW Nerds stellen auf Hochschulequipment Schutzmasken her

,
„Maker versus Virus“ – HRW Wissenschaftsnachwuchs engagiert im Kampf gegen das Corona-Virus Nachwuchswissenschaftler*innen der Hochschule Ruhr West leisten einen Beitrag zur Schließung der Versorgungslücke an Schutzmasken in der derzeitigen…
Geischtsschutz aus den 3D Druckern der Hochschule Coburg.

Schutzschilde aus 3 D-Druckern der Hochschule Coburg

Zurzeit sind alle verfügbaren 3-D-Drucker an der Hochschule Coburg in Aktion. Es werden Stirnbügel produziert, die anschließend zu einem Gesichtsschutz gegen Corona-Infektionen zusammengebaut werden. Sie sollen schnell in der Region zum Einsatz…
Der Student Tamino Tissot erzählen per Video vom Studentenleben in Coburg.

Hochschulluft schnuppern trotz Corona-Ausgangsbeschränkungen

In der Woche nach Ostern öffnet die Hochschule Coburg traditionell zwei Tage lang ihre Hörsäle, Labore und Werkstätten für Studieninteressierte. Da die Hochschulen deutschlandweit aktuell geschlossen sind, verlegt die Hochschule ihre Schnuppertage…
Der Zusammenbau der fertigen Face Shields.

Corona-Pandemie: OTH Regensburg fertigt Gesichtsschutz aus dem 3D-Drucker

Hochschule unterstützt medizinisches Personal des Universitätsklinikums Regensburg Im Zuge der Corona-Epidemie unterstützt die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) am TC Parsberg-Lupburg medizinisches Personal mit…
Ostfalia Hochschule unterstützt in der Produktion von Gesichtsvisieren.

Coronakrise: Ostfalia unterstützt bei der Herstellung von Gesichtsvisieren

Am Zentrum für additive Fertigung (ZaF) an der Ostfalia werden dringend benötigte Elemente im 3D-Druckverfahren produziert An der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften werden in diesen Tagen dringend benötigte Bestandteile…
Hochschule Heilbronn spendet Vollschutzanzüge sowie Chemikalien, zur Herstellung von Desinfektionsmittel.

Hilfeaufruf des DRK: HHN spendet Schutzanzüge und Chemikalien

Die Hochschule Heilbronn übergibt am Sontheimer Campus dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) Vollschutzanzüge sowie Chemikalien, zur Herstellung von Desinfektionsmittel.  Nach einem Aufruf des DRK reagiert die Hochschulleitung sofort und bot ihre…
Prof. Dr. Kristin Mitte (links) und Prof. Dr. Nicole Harth (rechts)

„Einsam bedeutet nicht allein“

Forschung an der EAH Jena zu emotionalen und sozialen Folgen der Corona-Pandemie Über emotionale und soziale Folgen der Corona-Pandemie forschen die Professorinnen der EAH Jena, Nicole Harth und Kristin Mitte. Die Psychologinnen veröffentlichen…
Die Hochschule Trier stellt DIY-Schutzmasken her.

Do-It-Yourself (DiY)-Gesichtsmaske

Seitdem Covid-19 Ende Januar auch Deutschland erreicht hat, ist die Nachfrage insbesondere nach Schutzmasken rasant gestiegen. Mittlerweile übersteigt die Nachfrage das Angebot und es wird schwierig, den zunehmenden Bedarf zu decken.  Das…
Verkehrsrückgang in Zeiten von Corona.

Weniger Verkehr durch Corona?

Die Forschung an der Hochschule RheinMain geht trotz Corona weiter. Infolge der Epidemie und der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ist der Straßenverkehr wahrnehmbar zurückgegangen. Doch wie stark ist der Rückgang, wie lässt sich…
Die Kunststoffvisiere aus dem 3D-Drucker sollen verhindern, dass Viren über die Augenschleimhaut in den Körper gelangen.

Hochschule unterstützt Mediziner in der Region

Visiere für Klinikpersonal aus dem 3D-Drucker Auch die Hochschule Emden/Leer möchte ihren Beitrag zur Unterstützung der Region in der Corona-Krise leisten. Im hauseigenen FabLab werden seit dieser Woche am 3D-Drucker medizinische Visiere…
Im FabLab der Fakultät für Informatik entstehen Bauteile für einen Vollgesichtsschutz.

3D-Druck: Hochschule unterstützt das Uniklinikum

Im FabLab der Fakultät für Informatik entstehen Bauteile für einen Vollgesichtsschutz Die Hochschule Augsburg hat mit ihren 3D-Druckern mehr als 250 Rundbögen für einen Vollgesichtsschutz für das Universitätsklinikum Augsburg produziert.…
Auf dem Bild (v.l.): Prof. Dr. Franz Raps, Fakultät für Elektrotechnik, Prof. Dr. Gordon Thomas Rohrmair, Präsident Hochschule Augsburg, und Bettina Stegmüller, Leiterin Zentrales Serviceteam Fritz-Felsenstein-Haus.

5.000 Mundschutzmasken für soziale Einrichtungen der Region

Die Hochschule Augsburg spendet 5.000 Mundschutzmasken an soziale Einrichtungen der Region. Die Spende stammt vom College for Urban Transportation and Logistic der Shenzhen Technology University (SZTU), mit der die Hochschule Augsburg seit Jahren…
Prof. Dr. Holger Domsch lehrt am Fachbereich Sozialwesen Entwicklungspsychologie.

Ab nach Hause wegen Corona: So meistert man Homeoffice und Familienleben

,
Manche Menschen bleiben gern zu Hause, andere tun sich damit schwer. Aber alle verbringen jetzt sehr viel Zeit genau dort: in den heimischen vier Wänden. Wie das mit Kindern am besten klappt, was beim Homeoffice hilft und wie sich der Stressmodus…
Zettel wie dieser hängen jetzt in vielen Hausfluren.

Immer dagewesen, nur jetzt präsenter: Nachbarschaftshilfe

,
Bleiben Sie gesund! Diesen Wunsch äußern derzeit alle. Und alle helfen sich, auch die Menschen nebenan. Warum Nachbarschaftshilfe durch das Coronavirus präsenter ist, wer davon profitiert und wer nicht und welche Rolle Social Media spielt,…
Labormitarbeiter Martin Kaiser bei der Produktion der Masken (Gesichtsschilder werden im Laser Cutter geschnitten und anschließend bearbeitet).

Ein Team der Beuth Hochschule hilft: Konstruktion und Produktion von Visieren

Ein Team von engagierten Studierenden, Mitarbeitenden und Lehrenden der Beuth Hochschule für Technik Berlin konstruiert Prototypen eines sogenannten „Face Shields“. Die Gesichtsschirme, die Mitarbeiter/-innen in Pflege- und Rettungsdiensten,…
Larissa Bimberg (l.), Annika Marie Buschmann und Prof. Dr. Joachim Gardemann von der FH Münster arbeiten ehrenamtlich mit einem Helferteam daran, die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen

Hauben gegen Corona

,
Team der FH Münster stellt Nähanleitung für Infektionsschutzhaube „CoroNo“ zur Verfügung Eine FH-Absolventin hat eine Nähanleitung für die Infektionsschutzhaube „CoroNo“ entwickelt. Das Ziel: zusätzlicher Schutz für Mitarbeiterinnen…
Studierende tragen das Faceshield by Protection Impuls.

„Alltagsheldinnen und -helden“ vor Corona-Infektion schützen

Studierende der Frankfurt UAS entwickeln in Zusammenarbeit mit hessischen Unternehmen Gesichtsschutz als Spritzgussbauteil für den Infektionsschutz Medizinische Masken, die vor einer Ansteckung mit dem Covid-19-Erreger schützen sollen, sind…
Die Fachbereiche der FH Münster richten verstärkt E-Learning-Angebote ein.

Chat und Video statt Vorlesung im Hörsaal

, ,
Fachbereiche der FH Münster richten E-Learning-Angebote ein Der Vorlesungsstart für Präsenzangebote ist verschoben. Darauf reagieren die Fachbereiche der FH Münster und entwickeln verstärkt E-Learning-Angebote. Eigentlich wäre es in diesen…
Professor Nebe mit dem im FabLab Kamp-Lintfort produzierten Visier

FabLab Kamp-Lintfort entwickelt schnell zu fertigende Visiere zum Schutz vor Ansteckung

,
Gemeinsam gegen Corona: Die Hochschule Rhein-Waal hat ein Verfahren zur Herstellung von Visieren insbesondere für medizinische Einrichtungen entwickelt, die sich schnell in großen Stückzahlen produzieren lassen. Damit kann die Ansteckungsgefahr…
Schutzvisiere aus dem 3D-Drucker.

Infektionsschutz aus dem 3D-Drucker

3Faktur GmbH und Ernst-Abbe-Hochschule (EAH) Jena fertigen Visiere Auf Basis eines Open-Source-3D-Modells stellen der Jenaer 3D-Druck-Dienstleister 3Faktur GmbH und die Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Jens Bliedtner (Fachbereich SciTec der Ernst-Abbe-Hochschule…
OTH-Präsident Prof. Dr. Wolfgang Baier (hinten, 2.v.r.) und der emeritierte Professor der OTH Regensburg, Dr. Holger Haldenwang (hinten rechts), übergeben 10 000 Mundschutzmasken an Vertreter der Regensburger Kliniken: (von rechts) der Pflegedirektor des Universitätsklinikums Regenburg, Alfred Stockinger sowie der stellvertretende Abteilungsleiter für Wirtschaftsangelegenheiten, Thomas Zippel, der Geschäftsführer des Caritas-Krankenhauses Sankt Josef, Dr. Thomas Koch, der Prior der Barmherzigen Brüder, Frater Seraphim Schorer, im Beisein von Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer. (Foto: OTH Regensburg/Hilde Wagner)

Chinesische Partnerhochschule der OTH Regensburg spendet 10.000 Mundschutzmasken

Ausrüstung an drei Regensburger Kliniken übergeben Über eine Partnerschaft der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) in China haben drei Regensburger Kliniken insgesamt 10 000 Mundschutzmasken erhalten. Die Spende…
Stefan Tiegelkamp, technischer Leiter des Racingteams, übergibt einen Teil der Spende an Antje Lohbeck, Krankenschwester in der Notaufnahme im St. Josef Krankenhaus in Moers.

HSNR-Racing-Team spendet Masken an Krankenhäuser

,
Das Racing-Team der Hochschule Niederrhein hat 350 Atemschutzmasken, einige Schutzbrillen und Einweghandschuhe an Krankenhäuser gespendet. Die Ausrüstung ging an das Krankenhaus St. Josef in Moers sowie an das Bethesda Krankenhaus in Duisburg.  „Wir…
Die ersten Probedrucke für die Kopfhalterungen konnte LA eRacing bereits herstellen.

Hochschule Landshut unterstützt Zivilschutz

Zur Herstellung von Gesichtsschutzschilden bieten zahlreiche Hochschulmitarbeitende und Studierende ihre eigenen 3D-Drucker an Eine Anfrage vom Zivilschutz ist sicher alles andere als alltäglich, in Zeiten einer sich immer weiter ausbreitenden…