So könnten die Shuttle-Busse in den Pilotprojekten für einen 5G-gesteuerten, autonomen ÖPVN aussehen. Die Fahrzeuge werden von der ZF-Tochter 2getthere hergestellt.

Autonomes Fahren mit 5G

,
Wie der neue Mobilfunkstandard 5G den ÖPNV besser und billiger machen kann Hochschule Reutlingen hat im Auftrag der Landkreise Reutlingen, Sigmaringen und Zollernalbkreis sowie der Stadt Reutlingen ein Konzept „5G für öffentliche Mobilität“…
Die Mitglieder des Steuerkreises zum Thema Future Skills (von links): Svenja Haubold, Katrin Neher, Dr. Brigitte Steinke, Rüdiger Hümmer, Klaus Klutzny, Prof. Dr. Niko Kohls, Tina Rose, Prof. Dr. Jutta Michel

Mit Future Skills in eine gesunde Zukunft

,
Hochschulen sollen Wissen vermitteln und die Forschung fördern. Studierende sollten jedoch nicht nur mit fachlichen Kompetenzen ins Leben entlassen werden. Genauso wichtig ist die Persönlichkeitsentwicklung der zukünftigen Führungskräfte,…
Forschungsprojekt der Hochschule Osnabrück für begrünte Dächer.

Mit regionaltypisch begrünten Dächern Lebensräume für Insekten schaffen

,
Forschungsteam der Hochschule erhält im Bundesprogramm Biologische Vielfalt eine Förderung von mehr als einer halben Million Euro. Die Hochschule Osnabrück setzt ihre Expertise für mehr insektenfreundliche Dachbegrünungen im Projekt…
Das Team der Studierenden.

Die Zukunft der Schifffahrt ist grün – und bezahlbar

Forschungsprojekt hilft bei der Auswahl von alternativen Schiffsantrieben Die Weichenstellung zur Einhaltung zukünftiger Klimaziele in der internationalen Seeschifffahrt ist bereits in vollem Gange. Dies betrifft Norddeutschland mit seinen…
Melanie Bachinger im Büro ihres IT-StartUps rBITech, gegenüber der OTH Regensburg. Bachinger ist Wirtschaftsinformatik-Absolventin der OTH Regensburg.

Frauen sind erfolgreich in Informatik

,
Erfolgreiche Absolventinnen und Studentinnen der Informatik an der OTH Regensburg sprechen über ihre Erfahrungen an der Hochschule, Geschlechterverhältnisse oder der Arbeit als Mutter. So manche (technische) Studiengänge und Berufe werden…
Christian Pegel, Landesminister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung und Dr. Alexander Badrow, Oberbürgermeister der Hansestadt Stralsund, besuchen die Hochschule, um sich von dieser Erfolgsgeschichte selbst ein Bild zu machen.

Flüssiges Methanol

Der Energiewende einen Schritt näher Bereits vor einem Monat gelang dem Institut für Regenerative EnergieSysteme (IRES) die Produktion von grünem Methanol aus Wasserstoff und Kohlenstoffdioxid mit einer Umwandlungsanlage unter Einsatz von…
Doktorand Maik Szendy

Weichkäse? Ja bitte – aber sicher!

Der Verzehr von Lebensmitteln, die mit Listerien kontaminiert sind, kann zu schwerwiegenden Erkrankungen sogenannten Listeriosen führen. Dieser Krankheitserreger „Listeria monocytogenes“ lauert gelegentlich im Sauermilchkäse. Im Rahmen…
In den nächsten Monaten reifen an Feldrändern Samen von Zeigerpflanzen, wie etwa an dieser Distel.

Saatgut von „Zeigerpflanzen“ oder „Unkraut“ gesucht

Professor der OTH Regensburg ruft Bevölkerung auf, Saatgut von Zeigerpflanzen – landläufig als „Unkraut“ oder „Beikraut“ bezeichnet – zu sammeln und einzusenden. Ein Feld-Roboter soll mittels Künstlicher Intelligenz lernen, die…
Prof.in Dr.in habil. Heike Köckler im Interview.

Heike Köckler fordert für Deutschland ein Monitoring der umweltbezogenen Ungerechtigkeit

In den USA wird – ausgelöst durch die Demonstrationen, die als Reaktion auf den Tod von George Floyd unter Polizeigewalt begannen, hinterfragt, inwiefern Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe diskriminiert werden. Auch in Deutschland wird die…
Saskia Dinter und Christina Zugschwert (v.l.) forschen am TZE der Hochschule Landshut an zukünftigen Energiespeichern.

Kostengünstige Stromspeicher für die Welt

,
Hochschule Landshut ist Gewinnerin des BMBF-Innovationswettbewerbs „Weltspeicher“ – Forschung an preiswerten und umweltfreundlichen Batterien für den weltweiten HausgebrauchRund eine Milliarde Menschen haben aktuell keinen Zugang…
Hochschule Coburg entwickelt eine Handprothese im 3D-Druckverfahren.

Ein Schritt zu besseren Handprothesen

,
Im vergangenen Jahr hat der Coburger Maschinenbau-Student Robert Hirsch eine Handprothese im 3-D-Druckverfahren hergestellt. Diese wurde nun vom ehemaligen Maschinenbaustudenten Stefan Formann einem Dauerlauftest unterzogen. Die Ergebnisse hat…
Die Arbeitsgruppe „Mamut-Robotics“ der TH Mittelhessen.

Hessens bestes studentisches Lernkonzept

,
Die Arbeitsgruppe „Mamut-Robotics“ der TH Mittelhessen hat als beste studentische Initiative den diesjährigen Hochschulpreis für Exzellenz in der Lehre gewonnen. Die Auszeichnung, die Hessens Wissenschaftsministerin Angela Dorn während…
Ein Team der THM will ein Diagnosesystem entwickeln, das den aktuellen Zustand einer Batterie analysiert und dabei die Ströme, Spannungen und Temperaturen einzelner Zellen erfasst.

Langlebige Batterien für die Elektromobilität

Lithium-Ionen-Batterien, die zum Beispiel in Elektrofahrzeugen eingesetzt werden, verlieren im Lauf der Zeit an Leistungsfähigkeit und müssen ersetzt werden. Wie dieser Prozess verlangsamt werden kann, untersucht die Technische Hochschule…
Wissenschaftlern der Hochschule Stralsund gelingt erstmals die direkte Produktion von Methanol aus Wasserstoff und Kohlendioxid.

Das IRES hat es geschafft: Endlich flüssiger Strom

Durch die einwandfreie Inbetriebnahme der Umwandlungsanlage am Institut für Regenerative EnergieSysteme (IRES) gelingt den Wissenschaftlern der Hochschule Stralsund erstmals die direkte Produktion von Methanol aus Wasserstoff und Kohlendioxid.…
Prof. Udo Jung (links) und Doktorand Andreas Kern bereiten eine Umlaufbiegeprüfmaschine für den Test einer Werkstoffprobe vor.

Leichtbau mit dem Laser

Wie lässt sich das Metall-Laserstrahlschmelzen nutzen, um im Automobilbau tragende Leichtbaustrukturen herzustellen? Mit diesem Thema befasst sich ein Forschungsvorhaben der Technischen Hochschule Mittelhessen. Es wird vom Bundesministerium…
Das Team bringt mit einem Minigüllefass die mit dem neuen Produkt gemischte Gülle im Feldversuch aus und stellt gleichzeitig Ammoniak-Sammler zum Messen der Emissionen auf.

Weniger Ammoniak-Emissionen durch Zitronensäure

Ein Forscherteam der Hochschule Osnabrück prüft den Einsatz eines lebensmitteltauglichen Produktes, um die Stickstoff-Emissionen aus dem Schweinestall und bei der Dünger-Ausbringung zu reduzieren. Erste Ergebnisse zeigen, wie gut es funktioniert. „Die…
In einem Extruder stellt die Wissenschaftliche Mitarbeiterin Mona Weber das Filament als Ausgangsmaterial für den 3D-Druck der Nagelplatten her. Die Zusammensetzung lässt sich variieren.

Mit neuem Testmodell gegen den Nagelpilz

Ein Team der Technischen Hochschule Mittelhessen arbeitet an einer künstlichen Nagelplatte, die in der Entwicklung neuer Medikamente für die Therapie des Nagelpilzes zum Einsatz kommen soll. Projektleiterin ist Dr. Peggy Schlupp von der Arbeitsgruppe…
Johannes Pohl (links) und Andreas Noack (rechts) im Interview.

Wenn technische Geräte intelligent werden, brauchen wir Sicherheit

, ,
Kriminelle Hacker können Befehle, die sich vernetzte Geräte im Smart Home gegenseitig erteilen, abhören und manipulieren. Ein Doktorand der Hochschule Stralsund hat eine Software entwickelt, die es Laien und Sicherheitsforschern ermöglicht,…
Die Hochschule Coburg hat eine neue Photovoltaik-Anlage, die von Studierenden der Elektrotechnik zu Forschungszwecken genutzt wird.

Labor unterm blauen Himmel

,
Die Hochschule Coburg hat eine neue Photovoltaik-Anlage. Prof. Dr. Bernd Hüttl nutzt sie mit Doktorand Samuel Schneider und Studierenden der Elektrotechnik unter anderem, um zu erforschen, wie Solar-Module altern. Samuel Schneider muss…
Forschungsprojekt der THM befasst sich mit unerwünschten Spiegelungen bei optischen Instrumenten.

Eine Falle für das Licht

Unerwünschte Spiegelungen erschweren den Gebrauch von optischen Instrumenten. In einem Forschungsprojekt untersucht die Technische Hochschule Mittelhessen, welche Rolle Nanodrähte als Antireflexionsschichten spielen könnten, um diese Störungen…
Effektiver Einsatz von Pflanzenschutzmitteln via Smart Farming.

Intelligente Landwirtschaft für Mecklenburg-Vorpommern

,
Seit der Düngemittelverordnung stehen Landwirte unter Druck, Pflanzenschutzmittel zu reduzieren. Das Konzept ArtIFARM – Artificial Intelligence in Farming stellt Lösungswege für die Landwirtschaft vor, diese Pflanzenschutzmittel via Smart…
Forschungsprojekt der Hochschule Coburg zu Bioziden in Baustoffen.

Biozide in Baustoffen werden erforscht

Der Freistaat Bayern startet ein großangelegtes Forschungsprojekt über den Einfluss verschiedener Stoffe auf die Umwelt. Chemiker und Mikrobiologen der Hochschule Coburg untersuchen dabei Biozide in Baustoffen wie Dämmmaterial, Putz und Fassadenfarbe. Pestizide,…
Prof. Dr. Jens Wellhausen, Prof. Dr. Jens Werner, Wissenschaftsminister Björn Thümler, Dr. Thorsten Schrader, Hochschulpräsident Prof. Dr. Manfred Weisensee (v.l.n.r.)

Chance für Windenergiebranche

Projekt WERAN plus liefert neue Diagnose-Tools für Deutsche Flugsicherung Minister Thümler: „Bundesweite Sensation“Mit den Ergebnissen aus dem Forschungsprojekt WERAN plus modifiziert die Deutsche Flugsicherung (DFS) ihre Formel zur…
Die ferngesteuerten Unterwasserfahrzeuge wurden in der Geographe Bay südlich von Perth zu den Betonriffs in 20 bis 30 Meter Wassertiefe geschickt.

Für die Doktorarbeit nach Down Under

Wissenschaftler der Jade Hochschule untersuchen künstliche Riffe im indischen Ozean Einen Teil der Wissenschaftskarriere am anderen Ende der Welt zu verbringen – für Robin Rofallski und Christoph Tholen von der Jade Hochschule ging dieser…
Doktorand Alexander Langsdorf testet die ersten Elektroden, die aus Grünschnitt hergestellt wurden.

Gras als Rohstoff

Unter dem Titel „GreenToGreen“ arbeitet ein Konsortium daran, organische Stoffströme für neue Verfahren und Produkte zu erschließen. Koordinator des Verbundes ist Prof. Dr. Dirk Holtmann vom Fachbereich Life Science Engineering der TH…
Aktoren aus Formgedächtnislegierungen übernehmen Aufgaben in der Motorregelung.

Jade Hochschule entwickelt alternative Steuerungselemente für die Automobil- und Luftfahrtbranche

In Kaffeemaschinen, in Motoren von Autos oder Flugzeugen - an allen Stellen, an denen eine Steuerung oder Regelung erfolgen soll, befinden sich Aktoren. Diese Elemente dienen dazu, elektrische oder thermische Energie in mechanische Bewegungen…
Beschichtete Folie zur Elektrodenherstellung

Günstige und schnellere Batterieproduktion durch Echtzeitüberwachung

Die Hochschule Landshut forscht an der Qualitätskontrolle bei der Herstellung von Lithium-Ionen-Akkus. Ihr Ziel: eine nachhaltige und kostengünstigere Produktion Egal ob Smartphone, Laptop oder Elektroauto – unser modernes Alltagsleben…
In dem Forschungsprojekt REIF wird eine Reduzierung der Lebensmittelverluste um bis zu 90 Prozent angestrebt.

Lebensmittelverschwendung mit Künstlicher Intelligenz verringern

Förderprojekt „REIF“ startet mit Kick-Off in Umsetzungsphase Jährlich werden in Deutschland rund 11 Millionen Tonnen Lebensmittel bereits während des Herstellungsprozesses entlang der Wertschöpfungskette vernichtet und landen noch bevor…
Student Benedikt Hofmann stellt im Labor des Fachbereichs Oecotrophologie ein Extrakt und ein Fermentationsprodukt aus Apfeltrester her.

Hochschule Niederrhein forscht am Recycling von Lebensmittelresten

An der Hochschule Niederrhein forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an Methoden, um Lebensmittelreste wiederzuverwerten. Dabei geht es um Reste, die bei der Produktion von Lebensmitteln anfallen. In Deutschland schätzen Experten…
82 Studierende der Hochschule Osnabrück präsentierten auf der Projektmesse "Lösungen für die Welt von morgen" Ergebnisse ihrer Semesterarbeiten.

Projektmesse „Lösungen für die Welt von morgen“

Studierende stellen technische Ideen für die Zukunft vor 82 Studierende der Hochschule Osnabrück zeigen Lösungen für die Welt von morgen, die sie im Wintersemester entwickelt haben. Diesmal wurde mit elf Semesterprojekten eine Rekordzahl…