28 mittelhessische Projekte im Wettbewerb „Jugend forscht“.

28 mittelhessische Projekte im Wettbewerb „Jugend forscht“

,
Regionalentscheid erstmals unter Koordination von Technischer Hochschule Mittelhessen (THM) und Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU)Forschung hilft uns auf dem Weg aus der Corona-Pandemie. Hätten all die Wissenschaftlerinnen, die Ingenieure,…
Bewegung zu fördern ist das Ziel von QueB.

Wie aktiv sind unsere Kinder?

Nachhaltig mehr Bewegung in den Kita-Alltag integrieren – das ist das Ziel des Forschungsprojekts „Qualität entwickeln mit und durch Bewegung“ (QueB). Sieben Kitas in Oberfranken wurden in der zweiten Runde des Projekts vom Institut für…
Budrich Academic Press/ Verlag Barbara Budrich GmbH

„Handbuch Kinderarmut“

Prof. Dr. Peter Rahn, Professur für Wissenschaft Sozialer Arbeit, und Prof. Dr. Karl August Chassé, Lehrbeauftragter für Soziale Arbeit, am Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen, widmen sich in der im Oktober 2020 erschienenen Herausgeberschrift…
Studierende des Fachbereich Gesundheit der THM nehmen im Agaplesion Evangelischen Krankenhaus Mittelhessen an Forschungsprojekten und Versuchen teil und können so Theorie und Praxis verknüpfen.

Agaplesion Evangelisches Krankenhaus Mittelhessen und Technische Hochschule Mittelhessen kooperieren

, ,
Der Fachbereich Gesundheit der Technischen Hochschule Mittelhessen und die Interdisziplinäre Notaufnahme des Agaplesion Evangelischen Krankenhaus Mittelhessen in Gießen wollen durch gemeinsame wissenschaftliche Projekte die Infrastrukturen…
Prof. Dr. techn. Daniel Palm (li.) und Fabian Dietrich im Werk150 an der Hochschule Reutlingen.

Deutsch-niederländisches Forschungsnetzwerk gestartet

,
ESB Business School stellt Testumgebung für Digital-Twin-Technologie zur Verfügung Sie machen Prozesse in Unternehmen transparenter, Planungen effektiver und Prognosen einfacher: so genannte Digitale Zwillinge. Katrin Schütz, Staatssekretärin…
Die Verfasserin der Doktorarbeit.

Der Wochenbettdepression vorbeugen

Stimmungsschwankungen, Babyblues oder Wochenbettdepression. Viele junge Mütter sind davon betroffen. Acht von 100 Frauen erleiden eine sogenannte postpartale Depression. Eine wissenschaftliche Mitarbeiterin der Hochschule Coburg erforscht in…
Die erarbeiteten Forschungsergebnisse werden in der Lern- und Musterfabrik am TZ PULS in Dingolfing umgesetzt werden.

Produktionslogistik setzt auf Künstliche Intelligenz

Hochschule Landshut will mit Hilfe von KI die innerbetriebliche Logistik optimieren und damit die Wettbewerbsfähigkeit der Produktion in Bayern steigern Keine andere Technologie verändert derzeit unsere Gesellschaft und Arbeitswelt so rapide…
Marwa Malhis bei der Arbeit im Bioanalytik-Labor der Hochschule Coburg.

Coburgerin forscht an möglichem Alzheimer-Medikament

,
Es gibt keine Pille gegen die Ursache von Alzheimer, und das wird sich wohl auch nicht so schnell ändern. Aber Bioanalytikerin Marwa Malhis hat in ihrer Doktorarbeit an der Hochschule Coburg zumindest einen vielversprechenden Wirkstoff entdeckt.Etwa…
Statische Fluchtwegschilder zeigen den kürzesten Weg nach draußen, leider auch, wenn dieser zur Brandquelle führt oder blockiert ist.

Können intelligente Gebäude Leben retten?

,
Der Doktorand Tim Wächter vom „Institut für intelligente Gebäude“ der Fachhochschule Bielefeld hat untersucht, wie ein digitales System die Ausschilderung von Fluchtwegen, je nach Ort der Brandquelle, optimieren kann.Der Feueralarm…
Professor Bamberg und Professor Seelmeyer von der FH Bielefeld.

Einsamkeit schadet der Gesundheit

,
FH-Projekt „(Gem)einsam durch Corona“ startet Internetseite mit Ideensammlung gegen Einsamkeitsgefühle. „Einsamkeit ist gesundheitsschädlicher als Rauchen, Fettleibigkeit und Bewegungsmangel.“ Diese These steht im Fokus des Projekts…
Das aktuelle Familienleben einer Mutter mit Kind.

Familien mit Kindern im Teil-Lockdown

,
FH-Bielefeld-Expertin fordert mehr Entscheidungsfreiheit und mehr Hilfen Prof. Dr. Helen Knauf hat zwei Studien zum Lockdown veröffentlicht. Die meisten Familien mit Kindern haben sich demnach in dieser Zeit als robust erwiesen. An den Bestimmungen…
Niklas Ostwald vom Fachbereich Gesundheit der THM ist einer der Probanden beim Test, ob Mund-Nasen-Masken die Atmung behindern.

Masken behindern das Atmen nicht

THM-Studie belegt ungehinderten Atemfluss durch gängigen Mundschutz Ein medizinisches Utensil wird politisch: der Mund-Nase-Schutz. „Die Maske ist unsere wirksamste Waffe im Kampf gegen die Corona-Pandemie“, sagt Prof. Dr. Henning Schneider,…
Simulation eines typischen Dreierbüros in der Gießener Kreisverwaltung: Schon nach zwei Minuten macht bereits ausgeatmete Luft einen großen Teil des Rauminhaltes aus.

Mehr Sicherheit für Büros im Corona-Winter

,
THM simuliert für Landkreis Gießen Luftströmungen in Büros und Konferenzräumen Die Arbeitswelt ist eine andere, seit die Corona-Pandemie den Alltag beherrscht. Homeoffice ist das Arbeitsmodell dieser Zeit. Doch nicht jede Aufgabe lässt…
Das Orf-Virus dient in einem Impfstoff-Projekt gegen das neuartige Coronavirus, an dessen Produktionsprozess die THM beteiligt ist, als sogenannter Vektor

THM-Technologie unterstützt Impfstoffproduktion

,
THM-Technologie für den Covid-Impfstoff der zweiten Generation In Gießen mitentwickelter Fertigungsprozess unterstützt Impfstoffproduktion Weltweit laufen abschließende Phase-III-Studien für die ersten Impfstoffe gegen das neue Coronavirus…
Ein Forschungsprojekt der Fachhochschule Bielefeld soll soziale Arbeit mit Hilfe von Onlineberatungen in den ländlichen Raum bringen.

Digitale Sprechstunden zur Sozialen Arbeit

, ,
Forschungsprojekt „STellaR“ der FH Bielefeld will Onlineberatungen nutzen, um Soziale Arbeit in den ländlichen Raum zu bringen. Der Bedarf an Beratungsangeboten in der Sozialen Arbeit ist groß. Doch insbesondere in ländlichen Gebieten…
Vizepräsident Prof. Jochen Frey begrüßt die vier Referenten zu Beginn der Online-Veranstaltung.

Deutliche Steigerung der Nachwuchswissenschaftler

,
Zwanzig Prozent mehr Doktoranden an der THM Mehr als 80 Teilnehmer hat Prof. Dr. Jochen Frey beim achten interdisziplinären Promovierendenkolloquium der Technischen Hochschule Mittelhessen begrüßt. In der Online-Veranstaltung berichtete…
Die Friedberger Masterstudenten Dominik Preußner, Zuhret Bajrami und Julien Ulm (von links) rüsten einen Tretroller nach.

Neue Architektur für Elektrokleinstfahrzeuge

E-Bike mit Rasenmäherakku Integrierte Akkusysteme dominieren heute den Markt für Elektrofahrräder und -roller. Das macht Reparaturen und die Anpassung an neue technische Entwicklungen kompliziert. An der Technischen Hochschule Mittelhessen…
Fachhochschule Bielefeld forscht zu Künstliche Intelligenz in der Arbeitswelt.

Künstliche Intelligenz für eine bessere Arbeitswelt

, ,
Neues Kompetenzzentrum „KI für die Arbeitswelt des industriellen Mittelstands“ (KIAM) startet. Wie wird Künstliche Intelligenz (KI) die Arbeitswelt verändern? Wie können Unternehmen neue Technologien einsetzen, um ihre Beschäftigten…
Automatisierte Produktionsstraße der FH Bielefeld sorgt für glückliche Gesichter.

Produktionsanlage erweitert Forschung und Lehre

, ,
Automatisierte Produktionsstraße am Campus Gütersloh Studierende, Beschäftigte und Lehrende können ab sofort an neuer Produktionsanlage forschen, lernen und lehren. Das Center for Applied Data Science (CfADS) am Campus Gütersloh der Fachhochschule…
Eine Mitarbeiterin im Forschungsinstitut untersucht Polyesterfasern.

Mit Enzymen Polyester-Stoffe nachhaltiger bearbeiten

Textilien aus Polyester begegnen uns im Alltag überall: beim Sport, im Auto, im Bett. Die Kunstfasern aus Polyester fühlen sich leicht und weich an, sind atmungsaktiv und trocknen schnell. Das Problem: „Polyester nimmt Feuchtigkeit nicht…
So könnten die Shuttle-Busse in den Pilotprojekten für einen 5G-gesteuerten, autonomen ÖPVN aussehen. Die Fahrzeuge werden von der ZF-Tochter 2getthere hergestellt.

Autonomes Fahren mit 5G

,
Wie der neue Mobilfunkstandard 5G den ÖPNV besser und billiger machen kann Hochschule Reutlingen hat im Auftrag der Landkreise Reutlingen, Sigmaringen und Zollernalbkreis sowie der Stadt Reutlingen ein Konzept „5G für öffentliche Mobilität“…
Die Mitglieder des Steuerkreises zum Thema Future Skills (von links): Svenja Haubold, Katrin Neher, Dr. Brigitte Steinke, Rüdiger Hümmer, Klaus Klutzny, Prof. Dr. Niko Kohls, Tina Rose, Prof. Dr. Jutta Michel

Mit Future Skills in eine gesunde Zukunft

,
Hochschulen sollen Wissen vermitteln und die Forschung fördern. Studierende sollten jedoch nicht nur mit fachlichen Kompetenzen ins Leben entlassen werden. Genauso wichtig ist die Persönlichkeitsentwicklung der zukünftigen Führungskräfte,…
Forschungsprojekt der Hochschule Osnabrück für begrünte Dächer.

Mit regionaltypisch begrünten Dächern Lebensräume für Insekten schaffen

,
Forschungsteam der Hochschule erhält im Bundesprogramm Biologische Vielfalt eine Förderung von mehr als einer halben Million Euro. Die Hochschule Osnabrück setzt ihre Expertise für mehr insektenfreundliche Dachbegrünungen im Projekt…
Forschungsprojekt der Jade Hochschule zur Auswahl von alternativen Schiffsantrieben.

Die Zukunft der Schifffahrt ist grün – und bezahlbar

Forschungsprojekt hilft bei der Auswahl von alternativen Schiffsantrieben Die Weichenstellung zur Einhaltung zukünftiger Klimaziele in der internationalen Seeschifffahrt ist bereits in vollem Gange. Dies betrifft Norddeutschland mit seinen…
Melanie Bachinger im Büro ihres IT-StartUps rBITech, gegenüber der OTH Regensburg. Bachinger ist Wirtschaftsinformatik-Absolventin der OTH Regensburg.

Frauen sind erfolgreich in Informatik

,
Erfolgreiche Absolventinnen und Studentinnen der Informatik an der OTH Regensburg sprechen über ihre Erfahrungen an der Hochschule, Geschlechterverhältnisse oder der Arbeit als Mutter. So manche (technische) Studiengänge und Berufe werden…
Christian Pegel, Landesminister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung und Dr. Alexander Badrow, Oberbürgermeister der Hansestadt Stralsund, besuchen die Hochschule, um sich von dieser Erfolgsgeschichte selbst ein Bild zu machen.

Flüssiges Methanol

Der Energiewende einen Schritt näher Bereits vor einem Monat gelang dem Institut für Regenerative EnergieSysteme (IRES) die Produktion von grünem Methanol aus Wasserstoff und Kohlenstoffdioxid mit einer Umwandlungsanlage unter Einsatz von…
Doktorand Maik Szendy

Weichkäse? Ja bitte – aber sicher!

,
Der Verzehr von Lebensmitteln, die mit Listerien kontaminiert sind, kann zu schwerwiegenden Erkrankungen sogenannten Listeriosen führen. Dieser Krankheitserreger „Listeria monocytogenes“ lauert gelegentlich im Sauermilchkäse. Im Rahmen…
In den nächsten Monaten reifen an Feldrändern Samen von Zeigerpflanzen, wie etwa an dieser Distel.

Saatgut von „Zeigerpflanzen“ oder „Unkraut“ gesucht

Professor der OTH Regensburg ruft Bevölkerung auf, Saatgut von Zeigerpflanzen – landläufig als „Unkraut“ oder „Beikraut“ bezeichnet – zu sammeln und einzusenden. Ein Feld-Roboter soll mittels Künstlicher Intelligenz lernen, die…
Prof.in Dr.in habil. Heike Köckler im Interview.

Heike Köckler fordert für Deutschland ein Monitoring der umweltbezogenen Ungerechtigkeit

,
In den USA wird – ausgelöst durch die Demonstrationen, die als Reaktion auf den Tod von George Floyd unter Polizeigewalt begannen, hinterfragt, inwiefern Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe diskriminiert werden. Auch in Deutschland wird die…
Saskia Dinter und Christina Zugschwert (v.l.) forschen am TZE der Hochschule Landshut an zukünftigen Energiespeichern.

Kostengünstige Stromspeicher für die Welt

,
Hochschule Landshut ist Gewinnerin des BMBF-Innovationswettbewerbs „Weltspeicher“ – Forschung an preiswerten und umweltfreundlichen Batterien für den weltweiten HausgebrauchRund eine Milliarde Menschen haben aktuell keinen Zugang…