Professor Dirk Roos (vorne rechts mit grauer Krawatte) mit den Projektmitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Hochschule Niederrhein, Siemens Gas and Power sowie Bergische Innovationsplattform für Künstliche Intelligenz.