Marwa Malhis bei der Arbeit im Bioanalytik-Labor der Hochschule Coburg.