Unglaublich

flexibel

EPIRUS-MODELL ZUR PROGNOSE VON INFEKTIONSKRANKHEITEN.

E-BUSINESS FORSCHUNG KANN IN DER CORONA-KRISE HELFEN.

Eigentlich befassen sich der Wirtschaftsinformatiker Prof. Dr. Thomas Wöhner, von der Ernst-Abbe-Hochschule Jena und PD. Dr. Michael Scholz von der TH Deggendorf in ihrer Forschung mit Themen wie dem E-Business. Im Zuge der Corona-Krise haben sie jetzt aber ein neues Modell zur Untersuchung der Ausbreitung von Infektionskrankheiten entwickelt.